Drei Fragen an die „Wahrnehmungsmanufaktur“ Katja Bröckl-Bergner

Was findet man auf Deinem Blog? 3 Tags oder in 140 Zeichen.

Name: w@hrnehmungungsmanufaktur

wahrnehmung + web = w@hrnehmung

Einen guten Mix meiner wahrgenommene digitale und reale Welt.

Womit hebt sich Dein Blog von anderen Blogs ab?

Die Kombination aus digital und real machts! Digital bedeutet bei mir hauptsächlich Social Media und real, ja hier eindeutig Sport und Adventure. Ohne meine zwei Leidenschaften fühle ich mich nicht komplett. Wahrgenommene Ereignisse aus beiden Bereichen bringe ich meinen Lesern näher.

Das Social Web wird unser Leben einfach begleiten und Einfluss darauf haben. Es wird wie der Sport einfach bleiben. Daher will ich jedem erklären, was es mit diesen Zwei auf sich hat!

Wie organisierst Du Deinen Blog-Alltag? (z.B. Redaktionsplan, Struktur, Iron-Blogger)

Momentan findet eine kleine Umstrukturierung statt, darum habe ich nur einen groben Redaktionsplan. Meine Themenschwerpunkte sind:

  • Social Media
  • Berichte zu Seminaren, Tagungen und Kongressen zu Social Media
  • Aktuelles zu Social Media
  • Meine digitalen Wahrnehmungsfragen
  • Buchvorstellungen
  • Medienkompetenz
  • Sport (Ski fahren, Fitness, Wandern, Ausrüstung)
  • Berichte zu Touren
  • Tipps und Tricks aus beiden Bereichen

Heute im Interview: Katja Bröckl-Bergner.

Geboren in Fulda. Wohne in Erding. Habe 3 wundervolle Kinder. Seit 2012 mit w@hrnehmung | katja bröckl-bergner, als freiberufliche Social Media Beraterin unterwegs. BWL studiert. Erfahrungen in einer Werbeagentur gesammelt, dort die Social Media Leidenschaft entdeckt. Weiterbildung zum Social Media Manager. Schneeliebhaber.

Bergabhängig (Wandern, Ski fahren, Skilehrer), Apple-Fan, Fotografie

 

Mein Motto: Tue immer das wovor du dich fürchtest!

 

Facebook:

Twitter:

Instagram:

Xing:

Linkedin:

Aboutme:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.